Venture Capital

Die Buschdarter KG mit einem Fondsvolumen von 12,5 Mio. Euro investiert in vermarktungsreife Entwicklungen von „Life Science“-Produkten und -Verfahren (Medizin, Biotechnologie, Diagnostik, Wellness) vornehmlich aus Projekten im Rahmen des „Forschungsförderungs-Transfers“ von Universitäten. Das Kapital wurde bei Privat-Anlegern vornehmlich aus den freien Berufen gewonnen. Zusätzlich werden öffentliche Fördermittel in Anspruch genommen.

Die Buschdarter- Beteiligung erfolgt nur in „Life Science“-Produkte oder -Verfahren sowie Dienstleistungen, die nach der strengen Due Diligence einen Return on Investment von 50 bis 100 Prozent p.a. eröffnen. Die Buschdarter- Beteiligung liegt üblicherweise zwischen 0,1 Mio. Euro und 2 Mio. Euro. Sie begründet eine strategische Partnerschaft.

Vor einer Beteiligung an einem jungen „Life Science“-Unternehmen, welches ein marktreifes Produkt mit Patentschutz haben muß, werden in einer strengen „Due Diligence“ (umfangreiche Unternehmensanalyse) von einem Fachbeirat die Marktchancen, das Produkt, die Qualitätssicherung etc. geprüft. Das Unternehmen sollte nach dem Lean-Management-Prinzip organisiert sein, so viele Leistungen wie möglich sollten vergeben, im Outsourcing erbracht werden.

Die Buschdarter betreut auch für Beteiligungsunternehmen Marketing- und Vertriebsaktivitäten in Kooperation mit erfahrenen Partnern im „Life Science“-Geschäft. Senior- Consultants begleiten Vertrieb und Geschäftsführung, ein Controlling sichert die Anlegerinteressen. Die Buschdarter-Spezialisierung auf „Life Science“-Produkte und -Verfahren aus den besonderen Erfahrungs- und Managementpotentialen der Buschdarter-Partner resultierend, macht die Beteiligung für die Investoren und die finanzierten und betreuten Unternehmen gleichermaßen erfolgversprechend.

Die Buschdarter will gemeinsam mit dem Beteiligungsunternehmen Erfolg haben, um am Gewinn aus der Unternehmenstätigkeit. Verkaufserlös der Unternehmensbeteiligung an die Alteigentümer Dritte oder durch einen Börsengang mit hohen Renditen teilzuhaben.

„Venture Capital“-Finanzierungen und -Beteiligungen wie die der Buschdarter, sind wichtige Meilensteine und ein Erfolgsbarometer auf dem Weg zur Börseneinführung als die besondere unternehmerische Vision.